Neue Eröffnung! Nordamerikanisches Hauptquartier.

Neue Eröffnung! Nordamerikanisches Hauptquartier.

image001-2-1

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG: 9. Mai 2018

ELASTRON USA ERÖFFNET NORDAMERIKANISCHEN HAUPTSITZ
Der Hersteller von thermoplastischen Elastomeren wird seinen Sitz in Gainesville, GA, haben

GAINESVILLE, GA. - Elastron, ein weltweit tätiger Entwickler, Produzent und Vermarkter von thermoplastischen Elastomeren (TPEs), gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen nordamerikanischen Hauptsitz in Gainesville, GA, eröffnen wird. Die Produktion bei Elastron USA wird im dritten Quartal beginnen.

Elastron produziert seit mehr als 35 Jahren TPEs und exportiert diese in über 55 Länder weltweit. Elastron hat seinen Hauptsitz in der Nähe von Istanbul (Türkei) und begann 2012 mit der Expansion in den nordamerikanischen Markt. Die Nachfrage reichte aus, um eine lokale Produktionsstätte zu rechtfertigen.

Marktforschungen haben eindeutig ergeben, dass US-Verbraucher nach einem Lieferanten mit verbessertem Kundenservice, Flexibilität und der Bereitschaft suchen, mit Kunden an Entwicklungsprogrammen zusammenzuarbeiten, sagte Metin Mizrakli, Vorsitzender und CEO von Elastron.

"Wir freuen uns sehr über die Ausweitung unserer globalen Produktionskapazitäten auf den nordamerikanischen Markt", sagte Mizrakli. "Wir sind fest entschlossen, unseren Kunden hochwertige thermoplastische Elastomere und ein unübertroffenes Maß an technischem Support und Kundenservice zur Verfügung zu stellen."

Die Bemühungen Georgiens um ein wirtschaftsfreundliches Umfeld und die wirtschaftliche Entwicklung, Investitionen aus der Türkei anzuziehen, veranlassten Elaston, Georgien in Betracht zu ziehen. Nach einem umfassenden Standortauswahlverfahren hat Elastron USA Gainesville für seinen neuen nordamerikanischen Hauptsitz ausgewählt.

"Es ist eine Ehre, wenn ein Unternehmen seinen nordamerikanischen Hauptsitz in Georgia ansiedelt", sagte Nathan Deal, Gouverneur von Georgia. "Unser wirtschaftsfreundliches Umfeld ist seit vielen Jahren ein Magnet für innovative Unternehmen. Ich bin begeistert, dass Elastron USA Gainesville zu Hause nennen wird. Es ist nicht nur eine Win-Win-Situation für Hall County, sondern für den gesamten Bundesstaat."

Gainesville-Hall County ist eine einzigartige Produktionsumgebung mit mehr als 300 gut produzierenden Unternehmen und 33 Prozent der in diesen Unternehmen beschäftigten Arbeitskräfte. Die Community bietet über die Greater Hall Chamber of Commerce (IHK) Zugang zu Top-Führungskräften und Führungskräften, um das Unternehmen zu leiten, sowie Fachkenntnisse für den Fertigungsbereich, wettbewerbsfähige Lebenshaltungskosten und Geschäftsabschlüsse sowie ein Vollzeitprogramm zur Unterstützung der Branche Die Nähe zu einer globalen Metropolregion ist weniger als 80 km von Atlanta entfernt.

Die Möglichkeit, Kunden auf dem nordamerikanischen Markt problemlos mit Engineering, Produktion, Vertrieb und Service zu versorgen, macht Gainesville-Hall County zum idealen Standort für den Hauptsitz von Elastron USA, sagte Tim Evans, Vizepräsident für Wirtschaftsentwicklung bei der Greater Hall Chamber of Commerce.

"Elastron ist ein Familienunternehmen, das dafür bekannt ist, sehr kundenorientiert zu sein und einen hervorragenden Service in der Thermoplastindustrie zu bieten", sagte Evans. "Elastron USA wird eine willkommene Ergänzung für die wachsende Gemeinschaft internationaler Unternehmen sein, die ihren Hauptsitz für Vertrieb, Service, Engineering und Fertigung in Gainesville-Hall County haben."

In der neuen Anlage wird eine breite Palette von thermoplastischen Elastomeren hergestellt, darunter Vulkanisate (TPV), Polyolefin (TPO), Styrol-Butadien-Styrol (SBS) und Styrol-Ethylen-Butylen-Styrol (SEBS). Der nordamerikanische Hauptsitz wird sich auf eine enge Zusammenarbeit mit Kunden konzentrieren, um spezielle Compoundierungslösungen für spezielle Anforderungen bereitzustellen. Elastron USA wird alle wichtigen Marktsegmente bedienen, einschließlich Automobil, Industrie, Bauwesen, Medizin, Verbraucher und Elektrotechnik. Die neue Anlage wird Elastron USA in die Lage versetzen, seinen nordamerikanischen Kunden lokal hergestellte Produkte anzubieten, seinen Service zu verbessern und seine europäischen und chinesischen Kunden, die in Nordamerika tätig sind, besser mit gleichwertigen Produkten zu beliefern.

Die neue Anlage wird 30.000 Quadratmeter groß sein und Produktion, technisches Labor, Lager und Büros umfassen. Die kommerzielle Produktion wird im dritten Quartal 2018 beginnen. In den nächsten zwei bis drei Jahren wird Elastron USA voraussichtlich 20 bis 25 neue Arbeitsplätze schaffen und in den nächsten drei bis fünf Jahren auf 60 bis 80 Mitarbeiter anwachsen. Die Anfangsinvestition des Unternehmens beträgt 10 Millionen US-Dollar, es ist jedoch fest entschlossen, zusätzliche Beträge zu investieren, wenn die Marktnachfrage steigt, und die Erweiterung der Produktionskapazität zu rechtfertigen.

Beschäftigungsaktualisierungen: Elastron USA stellt aktiv technische Vertriebsmitarbeiter und Techniker für den technischen Support ein. Wenn Sie sich bewerben möchten, wenden Sie sich bitte an Dr. Zev Gurion unter [email protected] oder [email protected]

####

Elastron ist ein global tätiges Unternehmen für thermoplastische Elastomere (TPE) mit Sitz in der Türkei und Niederlassungen in Nordamerika, China und Deutschland. Das Unternehmen exportiert Waren in über 55 Länder. Elastron widmet sich seit 1980 der Entwicklung, Produktion, Vermarktung und dem Vertrieb von thermoplastischen Elastomeren (TPE). Mit Serien auf TPV-, SEBS-, SBS- und TPO-Basis ist Elastron Kimya von Anfang bis Ende der Schlüsselakteur in vielen Branchen. Qualitätsmanagement und Kundenzufriedenheit sind die wichtigsten Faktoren

NEUIGKEITEN