Luftführung

air-duct.jpg

Zweck

  • Ermöglicht im Auto die gezielte Führung des Luftstroms.
  • Absorption von Vibrationen an Motor und Chassis.

Wichtige Aspekte

  • Chemische und Temperaturbeständigkeit des Materials sind wichtige Eigenschaften für diese Anwendung.
  • Das Teil ermöglicht Flexibilität an schwer zugänglichen Stellen im Motorraum.
  • Verschiedene Verarbeitungsmethoden möglich wie Blasformen, 3D Blasformen und Spritzguss.
  • OEM Freigabe oder Erfüllung der Spezifikationen bei vielen Projekten erforderlich

Vorteile von Elastron TPE gegenüber EPDM bei Luftführungen

  • Leichtes Endprodukt
  • Niedrigere Dichte 20-25%
  • Rezyklierbar
  • Leichte Verarbeitung mit kurzen Zykluszeiten
  • Designflexibilität
  • Gute Oberflächen

Warum Elastron® TPE?

  • Reduziert das Teilegewicht
  • Gute Flexibilität
  • Hervorragende Temperatur- und chemische Beständigkeit
  • Rezyklierbar
  • Hervorragende Vibrationsabsorption
  • Konformität mit OEM-Spezifikationen
  • Leichte Verarbeitung mit kurzen Zykluszeiten
  • Breiter Härtebereich

 

Für Elastron TPE Broschüre "Automotive" bitte klicken.