Fußmatten

floor-mat-arka-fon-beyaz.png

Zweck

  • Zur Reinhaltung des Fahrzeuginnenraums
  • Für ein stilvolles Aussehen
  • Zum Schutz des Fahrzeugteppichs von Abnutzung
  • Zur Geräusch- und Wärmedämmung

Wichtige Aspekte

  • Fließeigenschaften des Materials sind wichtig für den Spritzgussprozess
  • Geruch und Emission sind kritische Eigenschaften für diese Interieur-Anwendung
  • Bauteil soll den gewünschten Glanz und die Oberflächenoptik besitzen.
  • Einige Projekte benötigen unter Umständen Erfüllung der OEM Spezifikationen

Vorteile von Elastron TPE gegenüber Gummi bei Fußmatten

  • Kein Ausschuss
  • Rezyklierbar
  • Leichte Verarbeitung mit kurzen Zykluszeiten
  • Kein Aushärtungsschritt
  • Einfärbbarkeit
  • Entwicklung von Leicht-Compounds möglich
  • Niedrige Geruchs- und Emissionsentwicklung
  • Niedrige Produktionskosten

Vorteile von Elastron TPE gegenüber Textil bei Fußmatten

  • Einfaches Reinigen und Trocknen des Endprodukts
  • Niedrige Geruchs- und Emissionsentwicklung
  • Keine Staubanziehung
  • Niedrige Produktionskosten
  • Rezyklierbar

Warum Elastron® TPE?

  • Niedrige Geruchsentwicklung
  • Niedrige Emissionsentwicklung
  • Hervorragende Farb-, Glanz/Mattigkeits- und Oberflächencharakteristik
  • Leichte Matten
  • Rezyklierbar
  • Einfärbbarkeit
  • Guter Kratz- und Abriebwiderstand
  • Leichte Verarbeitung mit kurzen Zykluszeiten
  • Konformität mit OEM-Spezifikationen

 

Für Elastron TPE Broschüre "Automotive" bitte klicken.