Abflussrohrdichtungen

_mg_6677.jpg

Zweck

  • Zu Verbindung von Rohren, um Undichtigkeit zu vermeiden

Wichtige Aspekte

  • Dichtleistung
  • EN 681-2 konform

Herstellungsvorteile von Elastron TPE gegenüber EPDM bei Abflussrohrdichtungen

  • 100% Rezyklierbar
  • Niedrigere Dichte 20-25%
  • Niedrige Produktionskosten
  • Niedrige Energiekosten
  • Kein Ausschuss
  • Leichte Verarbeitung mit kurzen Zykluszeiten
  • Kein Aushärtungsschritt
  • Co-Injection mit vielen Kunststoffen
  • Leicht einfärbbar

Vorteile von Elastron TPE gegenüber EPDM bei Abflussrohrdichtungen

  • Leichtes Endprodukt
  • Niedrigere Dichte 20-25%
  • Umweltfreundlich
  • Besserer Druckverformungsrest bei höheren Temperaturen
  • Verbesserte Dichtigkeit
  • Gute Oberflächen
  • EPDM hat das Problem der Rußmigration

Warum Elastron® TPE?

  • Hervorragende Dichtigkeit
  • Leichte Verarbeitung mit kurzen Zykluszeiten
  • Guter Druckverformungsrest
  • EN 681-2 Freigabe
  • Hervorragende Umspritzungseigenschaften auf vielen Kunststoffen
  • Bleibt flexibel von -40° bis +120°C
  • Hervorragende Beständigkeit gegen Reinigungsmitteln